Süss-saures Poulet auf Ananaskraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Poulet (ca 1200g) in 8 Stückchen geteilt
  • Salz
  • 3 EL Speisefettcreme
  • 2 EL Weinessig
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 4 Ananasscheiben; in Würfeln ungezuckert
  • 4 EL Ananassaft
  • 500 g Sauerkraut; vorgekocht
  • 1 Apfel (geraffelt)

Marinade:

  • 1 EL Senf
  • 2 EL Ingwerwurzel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Lorbeergewürz; zerrieben
  • 3 Teelöffel Honig
  • 3 EL Sherry (oder Weisswein)
  • 1 EL Öl

Marinade in einer Backschüssel anrühren. Pouletteile abspühlen, abtrocknen, nach Geschmack Haut abziehen. In Marinade auf die andere Seite drehen und bei geschlossenem Deckel 2 Stunden ruhen.

Pouletteile herausnehmen und mit Salz würzen. Mit Speisefettcreme in Bratgeschirr bei gemäßigter Temperatur ringsum braun rösten. Herausnehmen und zurück in eine Schüssel mit Marinade Form.

Fett aus dem Bratgeschirr abschütten. Essig einfüllen, aufwallen lassen, dann Suppe zugiessen. Zur Hälfte kochen. Pouletteile gemeinsam mit Marinade in das Bratgeschirr Form. Im Küchenherd oder auf dem Küchenherd bei geschlossenem Deckel rund eine halbe Stunde dünsten.

Unterdessen Sauerkraut gemeinsam mit geriebenem Apfel zum Kochen bringen und auf vorgewärmte Platte Form. Pouletteile darübergeben. Bratensatz mit Ananassaft zum Kochen bringen, Ananasstückchen dazugeben, erwärmen und mit Sauce über Pouletteile Form.

Dazu passen außergewöhnlich gut: Kartoffelgnocchi, Rahmkartoffeln oder evtl. Spätzli.

Sauerkrautsalat verwendet werden, den sie mit Joghurt und geriebenem Apfel angereichert haben. Poulet lässt sich ebenfalls durch Ente bzw. Truthahn ersetzen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Süss-saures Poulet auf Ananaskraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche