Süss-saures Kartoffelgemüse mit Bratwurstburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Bratwurst (fein)
  • 160 g Zwiebelmettwurst
  • 1 Ei
  • 2 Altbackene Laugenbrötchen
  • 60 g Zwiebel (gewürfelt)
  • Je 1 El gehackte Petersilie, Schnittlauch
  • 1 EL Öl
  • 200 g Erdäpfeln
  • 60 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 100 g Jungzwiebel
  • Je 150 g Sellerie, Karotten
  • 1 Knoblauchzehe (kleingewuerfel
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Öl
  • 1.5 EL Mehl
  • 180 ml Milch
  • 2 EL Obstessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 8 Zweig Blattpetersilie

Vorbereitung (circa 55 min):

Sellerie und Karotten abschälen und in grobe Stifteln schneiden. Die Erdäpfeln ebenfalls abschälen und in kleine Spalten schneiden. Gemüse und Erdäpfeln in leichtem Salzwasser kurz blanchieren.

Frühlingszwiebeln in Rollen schneiden, 60 Gramm Zwiebelwürfel glasig dünsten und Laugenbrötchen kleinwürfelig schneiden.

Bratwurst und Zwiebelmettwurst aus dem Darm streifen und in eine ausreichend große Schüssel Form. Frühlingszwiebeln, Glaszwiebeln, Schnittlauch, Petersilie, Ei und Brötchenwürfel dazugeben, gut mischen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Fleischpflanzerl abdrehen und in heissem Olivenöl auf beiden Seiten auf den Punkt rösten.

Zwiebeln in heissem Öl glasig dünsten, Mehl dazugeben und untermengen. Später mit kalter Milch aufgießen, glattrühren, mit Gemüsesuppe aufgiessen und aufköcheln. Erdäpfeln, Karotten und Sellerie dazugeben und auf kleiner Flamme sieden. Knoblauch, ein wenig Schnittlauch und Petersilie hinzufügen und mit Salz, Obstessig, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. In einem tiefen Teller anrichten, Bratwurstburger daraufsetzen und mit Blattpetersilie garnieren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saures Kartoffelgemüse mit Bratwurstburger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche