Süß-saurer Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bandnudeln
  • 200 g Rinderfilet
  • 200 g Ananas (aus der Dose)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Chilischoten (frisch)
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 Esslöffel Weinessig
  • 2 Teelöffel Senf (grob)
  • 1/2 Bund Minze
  • Salz

Für den Süß-sauren Nudelsalat Nudeln in kräftig gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung bissfest kochen, abschütten mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Etwas Öl darübergeben, damit sie nicht zusammenkleben.

Paradeiser waschen und halbieren bzw. vierteln. Ananas abseihen, den Saft auffangen und in mundgerechte Stücke zerteilen.

Minze grob hacken. Rindfleisch in schmale Streifen kleinschneiden und im heißen Öl anbraten. Fünf EL Ananassaft dazugeben.

Chili aufschneiden, Kernen und Seitenwände entfernen und in schmale Streifen schneiden. Chili, Senf und Essig zum Fleisch geben, salzen und abkühlen lassen.

Nun die Nudeln mit Paradeisern, Ananas, Minze, Fleisch und der Sauce gut verrühren und den Süß-sauren Nudelsalat servieren.

 

Tipp

Süß-saurer Nudelsalat schmeckt auch hervorragend mit Reisnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süß-saurer Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche