Süss-Saurer Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Paradeiser
  • 0.5 Bund Estragon
  • 60 g Schatotten
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Salatgurke (ca. 500g)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Chili (Mühle)
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 Limette, dünn abgeriebene Schale
  • 3 EL Balsamicoessig

1. Paradeiser kreuzweise einschneiden und 30 Sekunden blanchieren. Nun häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Estragonblätter von den Stielen zupfen. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten. Gurke von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Gurkenhälften in 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Gurkenscheiben darin kurz anbraten. Die Schalottenwürfel hinzfügen, mit Salz und Chili würzen. Ahornsirup und Limettenschale hinzfügen.

3. Bratpfanne von der Kochstelle nehmen, Essig, Paradeiser, Pinienkerne und Estragon hinzfügen. Gurkensalat gut umrühren und 10 min ziehen. Zur Räucherfischmousse zu Tisch bringen. Dauer der Zubereitung: eine halbe Stunde (plus Zeit zum Ziehen) Rezept "Räucherfischmousse" im Archiv

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-Saurer Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche