Süss-saure Walnüsse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 Walnüsse
  • 375 ml Essig
  • 125 ml Wasser
  • 1000 g Zucker
  • 0.25 Zimt (Stange)
  • 1 Ungespritzte Zitrone; Schale
  • 50 Gewürznelken

Die weichen Nüsse ein paarmal mit einer Nadel einstechen und portionsweise 5 min in Wasser machen. Abtropfen.

Wasser, Zucker, Essig, Zimt und Zitronenschale dicklich kochen. Die Nüsse mit jeweils einer Nelke spicken und in einen Steinguttopf legen und mit dem warmen Bratensud begießen. Zugedeckt 2 Tage stehen.

Nüsse im Bratensud weichkochen, in Gläser befüllen und verschließen. Kühl behalten. Die Nüsse schmecken nach 1 Jahr am besten.

Zu: Enten-, Gänse- und Wildgerichten, aber ebenso zu gekochtem Geflügel- oder Rindfleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saure Walnüsse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte