Süss-saure Sosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 dag Porree
  • 2 dag Ingwer (Wurzel)
  • 3 Knoblauchzehen (anpassen)
  • 5 dag Zucker
  • 5 cl Heller chinesischer Essig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Reiswein
  • 0.5 Teelöffel Speisestärke; in
  • 1 Teelöffel Leitungswasser angerührt
  • Salz
  • 1 Esslöffel Hühnersuppe
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl

Variante:

  • 3 Getrocknete Chilischoten anpassen

Porree, Knofel und Ingwer reinigen bzw von der Schale trennen und sehr fein häckseln.

Zucker mit Reiswein, Essig, Sojasauce, angerührter Salz und Speisestärke mischen. Hühnersuppe dazumischen.

Eine Wok oder eine Bratpfanne heiß machen. Öl einfüllen. Porree, Knofel und Ingwer anschliessend bei starker Temperatur unter Rühren 1/2 Minute brutzeln. Die vermengte Sosse dazumischen und einmal aufwallen lassen.

Sosse in Dessertschälchen einfüllen und auf den Tisch hinstellen. Sie passt zu fritierten Entrées wie z.B. Frühlingsrollen, aber dito zu Grünzeug und Fleisch.

getrocknete Chilischoten (später ein weiteres Mal herausholen) :

Khb 02/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saure Sosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche