Süss-Saure Senfgurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2500 g Grosse gelbe Gurken
  • 50 g Salz
  • 750 ml Weinessig
  • 500 ml Wasser
  • 125 g Zucker
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 100 g Senfkörner
  • 1 Stücke Kren
  • 3 Lorbeerblätter in Stücken

Gurken von der Schale befreien, in Längsrichtung halbieren und mit einem Löffel die Kerne auslösen. In 2 bis 3 cm dicke Stückchen schneiden, mit Salz überstreuen und bei geschlossenem Deckel 12 Stunden stehen. Danach gut abrinnen. Essig, Wasser und Zucker erhitzen und abkühlen. Die Gurken mit den Gewürzen in Steinguttöpfe beziehungsweise Gläser schichten und mit dem erkalteten Essigsud begießen. Verschliessen. Nach etwa drei Tagen den Bratensud von Neuem aufwallen lassen und wiederum abgekühlt über die Gurken gießen. Die Gefässe gut verschließen und abgekühlt lagern. Wenn ein Glas angebrochen wird, dann die Gurken rasch verbrauchen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-Saure Senfgurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte