Süss-Saure Schlehen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 g Schlehen
  • 300 g Zucker
  • 500 ml Apfelessig
  • 200 ml Wasser
  • 250 g Bienenhonig
  • 1 Zimt (Stange)
  • 5 Nelken

Die Früchte entstielen, abspülen und abtrocknen und eine Nacht lang in den Tiefkühler legen.

Den Zucker in einer Bratpfanne leicht karamelisieren. Mit Wasser löschen und mit Essig auffüllen. Leicht machen, bis sich der Zucker gelöst hat. Daraufhin Honig, Zimt und Nelken beifügen und alles zusammen zum Kochen bringen.

Die gefrorenen Schlehen hinzfügen, gemächlich aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel auskühlen.

Einen Tag später die Beeren in Gläser hineingeben. Den Bratensud erhitzen und 10 Min. leicht wallen. Heiss über die Früchte gießen und die Gläser auf der Stelle verschließen.

Süsssaure Schlehen schmecken großartig zu Wildgerichten und Sauerbraten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-Saure Schlehen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche