Süss-saure Peking-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Schweinsfischerl
  • 100 g Bambussporssen
  • 100 g Schwammerln
  • 0.5 Porree
  • 25 g Glasnudeln
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Maizena
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Hühnersuppe mit Sojasauce, Salz, Essig, Pfeffer und Zucker würzen, damit sie einen fernöstlichen Wohlgeschmack bekommt. Maizena in der klare Suppe anrühren. Fleisch in sehr kleine schmale Scheibchen schneiden und in der Butter kurz anbraten. Fleisch mit den Bambussprossen, den chinesischen Pilzen und dem kleingeschnittenen Porree in einen Kochtopf Form und mit klare Suppe aufgiessen. Glasnudeln dazugeben. Etwa eine 30 Min. bei kleiner Flamme machen. Die Suppe sollte dann sehr sämig sein.

Ist sie noch zu dünn, noch ein klein bisschen Maizena untermengen und kurz aufwallen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saure Peking-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche