Süß-saure Linsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Karotten
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 125 g Linsen (rote)
  • 1 Liter Gemüsesuppe
  • 1 Tasse Kanne-Brottrunk (im Reformhaus oder Bioladen erhältlich)
  • 1 Esslöffel Zuckerrübensirup (im Reformhaus oder Bioladen erhältlich)
  • 1 Esslöffel Fermentgetreide (im Reformhaus oder Bioladen erhältlich)
  • 6 Stück mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Bund Petersilie

Für die süß-saure Linsensuppe Linsen in Gemüsesuppe zum Kochen bringen und je nach Packungsanleitung rund 10-15 Minuten auf kleiner Flamme halbgar kochen.

Inzwischen Karotten, Erdäpfeln, Zucchini, Zwiebel und Porree waschen und in mundgerechte Stücke, zu den Linsen geben und weitere 15 Minuten kochen.

Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Suppe vom Herd nehmen und Brottrunk, Fermengetreide, einen Schuss Olivenöl und das Rübenkraut darunter rühren .

 

Die süß-saure Linsensuppe mit gehackter Petersilie bestreuen und heiß servieren.

 

Tipp

Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Süß-saure Linsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche