Süss-Saure Happen Vom Doebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Doebel (jeweils grösser desto weniger); (circa)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Dill (fein geschnitten)
  • 0.5 Zitrone; in Scheibchen geschnittene

Für Den Würzsud:

  • 300 ml Apfelessig
  • 100 ml Weinessig
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 10 Wacholderbeeren
  • 20 g Kren
  • 1 sm Stück Ingwerwurzel; in Scheibchen
  • 40 g Gewürfelte Karotten
  • Kleines Lorbeergewürz zerbröselt
  • 1 Zwiebel (Ringe)

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Die für den Würzsud angeführten Ingredienzien in den Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Kochtopf zur Seite stellen und den Inhalt abkühlen. In der Zwischenzeit die Fische entschuppen, Brust-, Bauch- und Afterflosen mit der Schere klein schneiden. Fische mit kaltem Wasserabwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen und filetieren.

Bauchgräten mit Unterschnitt herauslösen. Fischfilets auf der leischseite mit Saft einer Zitrone beträufeln, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den feingeschnittenen Dill auf einen Teller Form. Filets in zirka 5 cm breite Stückchen schneiden, jedes zweite Lungenbraten in Dill wälzen und in das Einweckglas Form. Zwischendurch Scheibe einer Zitrone beifügen, mit Würzsud auffüllen. Das Glas schliessen und die Fischstücke an kühlem Ort einmarinieren.

Tipp: Beim späteren Verzehr das Fleisch von der Haut abschieben, diese zur Seite legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-Saure Happen Vom Doebel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche