Süss-Saure Curry-Zucchetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 g Zucchetti
  • 150 g Zwiebel
  • 50 g Salz

Sirup:

  • 300 ml Weissweinessig
  • 300 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 3 EL Curry

Beliebtes Mitbringsel zur Grillparty.

(*) Für 6 Gläser von 3 dl Inhalt Beachten: braucht vier Tage Vorbereitung!

Am ersten Tag die Zucchetti in rund drei mm dicke Scheibchen oder Streifchen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden. Mischen und mit Salz überstreuen. Zugedeckt eine Nacht lang im Kühlschrank stehenlassen.

Am zweiten Tag das Gemüse mit viel Wasser ausführlich abspülen. Gut abrinnen. Die Sirupzutaten aufwallen lassen. Über das Gemüse gießen. Zugedeckt eine Nacht lang im Kühlschrank stehenlassen.

Am dritten Tag den Sirup in eine Bratpfanne sieben und wiederholt zum Kochen bringen. Wieder über das Gemüse gießen. Zugedeckt eine Nacht lang im Kühlschrank stehenlassen.

Am vierten Tag Gemüse mitsamt Flüssigkeit zum Kochen bringen. Zwei bis drei min machen. Sofort in die Gläser befüllen, das Gemüse muss ganz mit Flüssigkeit bedeckt sein. Die Gläser verschließen.

Hinweis: Dunkel und abgekühlt aufbewahrt, sind süß-saure Zucchetti rund sechs Monate haltbar. Dies aber nur wenn auf grösste Hygiene bei der Vorbereitung geachtet wird!

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-Saure Curry-Zucchetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche