Süss-saure Bouillion mit Glasnudeln und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 dag Hühnerklein (lieber -mit Mägen und Herzen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Kochgemüse
  • 1 gelbe Rübe
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 6 Minzstengel
  • 1.5 l Leitungswasser
  • 20 dag Hähnchenbrustfilets
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sherry (trocken)
  • 2 dag Ingwer (Wurzel)
  • 2 Teelöffel Honig
  • 6 Teelöffel Weissweinessig
  • 3 Teelöffel Chilipaste (Sambal Ölek)
  • 4 dag Glasnudeln

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Hühnerklein abspülen, die Zwiebel pellen und vierteln. Das Kochgemüse reinigen und abspülen. Grob zerteilen, mit der Zwiebel und dem Hühnerklein im Leitungswasser 1 1/2 h im offenen Kochtopf bei geringer Hitze köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit ein Drittel der Minze dazufügen. Die Bouillon durch ein feines Sieb giessen. Kurze Zeit stehenlassen, anschliessend das Fett abschöpfen. Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden. Sojasauce und Sherry mischen, Ingwerwurzel von der Schale befreien, durch die Knoblauchpresse dazufügen. Das Hähnchenfleisch in diese Marinade setzen und auf die andere Seite drehen. Die Bouillon nochmal erhitzen. Mit Essig, Salz, Honig und Chilipaste herzhaft würzen. Die gelbe Rübe und Lauchstange in sehr feine Streifchen schneiden. In der Bouillon 5 Min. durchziehen lassen. Die Glasnudeln 2 Min. in Salzwasser am Herd kochen und schneiden. Mit dem Hähnchenfleisch und der Marinade in Bouillon einfüllen. Die übrigen Minzeblätter fein häckseln und dito in Bouillon einfüllen. Die Bouillon nochmal würzen und sehr heiss auf den Tisch hinstellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Süss-saure Bouillion mit Glasnudeln und Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche