Südtiroler Speckknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Personen:

  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 g Altbackenes Weissbrot
  • 150 g Speck (gewürfelt)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Mehl und ein wenig zum Bestäuben
  • 1500 ml Hühner- oder evtl. Rinderbrühe
  • 75 g Parmesankäse (gerieben)

1. Eier mit Milch mixen. Brot, Speck und Petersilie einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut mischen und gerade soviel Mehl hinzfügen, dass die Menge zusammenhält.

2. Mit feuchten Händen Knödel formen. klare Suppe aufwallen lassen. Knödel leicht mit Mehl bestäuben und 15 bis 20 min bei geringer Temperatur gardünsten. Die Knödel müssen derweil des Kochens ganz von der klare Suppe bedeckt sein. In der klare Suppe, mit geriebenem Käse bestreut, zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Südtiroler Speckknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche