Südtiroler Knödelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Südtiroler Knödelsuppe das Brot sowie den Speck feinwürfelig schneiden und in eine geeignete Schüssel geben.

Die Eier mit der Milch versprudeln, die feingehackte Petersilie dazugeben und das Ganze auf das Brot gießen. Mit einem sauberen Küchentuch überdecken und ungefähr eine halbe Stunde ruhen lassen.

Später die feingehackte Zwiebel in der Butter rösten und ebenfalls auf das Brot geben. Mit Salz nachwürzen und das Mehl gut einrühren. Die Menge darf nicht allzu fest sein.

In einem großen Kochtopf ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Mit feuchten Händen aus der Menge Bällchen formen und in das kochende Wasser geben. Bei mäßiger Temperatur ca. 15-20 Minuten sieden lassen.

Die Knödel dann auf der Stelle aus dem Wasser holen und in eine geeignete Schüssel geben. Die Rindsuppe machen und über die Knödel gießen.

Schnittlauch darüberstreuen und die Südtiroler Knödelsuppe heiß zu Tisch bringen.

Tipp

Möchten Sie es gerne noch gesünder, so geben Sie 5 Minuten vor Ende der Garzeit noch gewürfelte Kohlrabi und Karotten zur Suppe hinzu. So hat die Südtiroler Knödelsuppe auch eine Gemüseeinlage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare10

Südtiroler Knödelsuppe

  1. butler
    butler kommentierte am 26.02.2016 um 11:23 Uhr

    Was ist denn der Unterschied zwischen Südtiroler und normalen Tiroler Knödeln? Ist es die Größe der Knödel?

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 28.12.2015 um 14:56 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 23.11.2015 um 15:16 Uhr

    gut.

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 07.08.2015 um 07:06 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.05.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche