Südliche Gemüse mit Nudeln - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Vollkornnudeln
  • 1 Paprika
  • 120 g Zucchini
  • 40 g Zuckerschoten/Kefen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Peporoni
  • 150 g Paradeiser
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.25 Tasse klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Küchenkräuter
  • 125 g Mozzarella
  • 25 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln al dente machen. Paprikas und Zucchinis reinigen, schneiden. Zuckerschoten reinigen, zerkleinern. Zwiebeln, Knoblauch häuten, Peporoni halbieren, Kerne und weisse Trennwände entfernen und in schmale Streifen schneiden. Die Paradeiser häuten, vierteln, Kerne entfernen. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen, Paprika, Zucchini und Zuckerschoten dazugeben, mit der klare Suppe aufgiessen, würzen, bei geschlossenem Deckel 5 min weichdünsten. Peporoni und Paradeiser dazugeben und weitere 2 min weichdünsten. Nudeln unter das Gemüse vermengen, nachwürzen und mit den Kräutern überstreuen. In eine ausgebutterte geben befüllen, mit Mozzarella und Butterflocken bei 190 Grad 15-20 min überbacken.

Broteinheiten : 4.8

Tipp

Wer auf tierisches Eiweiß nicht verzichten möchte, bestreut Mediterrane Gemüsespaghetti mit frisch geriebenem Parmesan!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Südliche Gemüse mit Nudeln - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche