Südafrikanisches Boburti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Grümkern (ganz)
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Essig
  • 5 EL Aprikosenmarmelade
  • 4 EL Mango-Chutney
  • 1 EL Worchestersauce
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Banane
  • 2 Scheiben Ananas
  • Rosinen
  • Curry
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Überbacken:

  • 2 Eier
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Den Grümkern in der Gemüsesuppe weichkochen (ca. 25-eine halbe Stunde).

In der Zwischenzeit die Zwiebeln weichdünsten und mit den Paradeisern kurz leicht wallen. Die übrigen Ingredienzien dazugeben und mit dem Curry, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. alles zusammen mit der Grümkernmasse in eine Gratinform Form.

Die Eier mit der Milch, dem Salz und Pfeffer mixen und über das Boburti Form. Im Backrohr bei 180g 20 min überbacken.

45 min

Tipp: Wer Rosinen nicht mag, lässt sie einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Südafrikanisches Boburti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche