Studentenkuechlein - Bolinhos de Estudante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Tapiokastärke
  • 50 g Staubzucker
  • 50 g Kokosnuss (frisch geraspelt)
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml Wasser (eventuell mehr)
  • Mehl
  • Öl (zum Frittieren)
  • Zimt (Pulver)
  • Zucker

In einer Backschüssel die Tapiokastärke, den Zucker, die Kokosraspeln, Milch und Salz vermengen. So viel Wasser dazugeben, dass man einen weichen, geschmeidigen Teig erhält. 15 Min. ruhen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche auf 1 cm Dicke auswalken. Runde Kekse von 15 cm ø ausstechen.

Die Kekse in heissem Öl bei 180 °C goldbraun frittieren, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Auf Küchenrolle abrinnen, mit Zimtzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Studentenkuechlein - Bolinhos de Estudante

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 22.06.2014 um 06:57 Uhr

    Was ist Tapiokastärke und was könnte man stattdessen verwenden?

    Antworten
    • Gast kommentierte am 23.06.2014 um 13:41 Uhr

      Hallo Kassandra, Tapiokastärke /Tapiokamehl wird aus der getrockneten Maniokwurzel (Kassava) gewonnen. Es lässt sich eigentlich nicht ersetzen, denn Tapioka-Mehl verleiht Speisen eine herrlich lockere Konsistenz, das funktioniert beim Weizenmehl nicht so gut. Ein Bonus beim Verwenden von Tapiokamehl: Es ist glutenfrei. Tapiokamehl bekommen Sie in Asia-Shops oder in Reformläden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche