Stubenküken mit Senffeigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Stubenküken:

  • 2 Stubenküken
  • 3 Schalotten, der Länge nach geachtelt
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 125 ml Portwein
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 piece Stangensellerie, gestiftelt
  • 2 EL Paradeiser (enthäutet, gewürfelt)
  • 0.25 Bund Blattpetersilie
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz, Bindfaden

Senffeigen:

  • 6 Feigen
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0.5 Teelöffel Senfpulver (englisch)
  • 0.5 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Pfeffer (geschrotet)

Stubenküken: Die Küken mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen, binden und in einem Reindl von allen Seiten braun rösten. Schalotten und Sellerie dazugeben und zugedecktschmoren. Mit Wein und Essig nachwürzen. Nach 15 min die Feigenfüllung in das Henderl Form, nach weiteren 10 min ist das Henderl gar. Tomatenwuefel und Petersilblättchen dazugeben und den Fond mit kalter Butter binden.

Senffeigen: Alle Ingredienzien, bis auf die Feigen, aufwallen lassen und reduzieren. Die Feigen dazugeben und so lange machen, bis alle Flüssigkeit verkocht ist.

Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Stubenküken mit Senffeigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche