Strumpfbaender - Kouseband

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Bohnen
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Spanischer Pfeffer, feingehackt, ohne Samen bzw.
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 Suppenwürfel
  • 100 ml Wasser
  • 1 Paradeiser

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Bohnen in Stücke von 1 cm Länge schneiden. Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und spanischen Pfeffer glasig werden. Paradeiser hinzfügen und 1 min mitschmoren. Die Bohnen, den Suppenwürfel und das Wasser zufügen und ohne Deckel 25 min gardünsten. Das Wasser sollte fast verdampft sein.

Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Schröder : : Die Original-Bohnen aus Surinam sind etwa 1 m lang und : : sehr dünn.Darum der Name

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Strumpfbaender - Kouseband

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche