Struklji

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 400 g Buchweizenmehl
  • 280 g Weizenmehl
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Ausstreuen

Für die Topfenfülle:

Für die Butterbrösel:

  • 4 EL Toastbrotbrösel
  • 4 EL Butter
  • 1 TL Staubzucker

Für die Struklji zuerst den Teig zubereiten: Buchweizenmehl und Weizenmehl vermischen. Mit 125 ml lauwarmem Wasser, einem Ei und einer Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt 30 Minuten kühl rasten lassen.

Für die Fülle Topfen, Sauerrahm, Eier, Zucker, Vanillezucker und weiche Butter gut abrühren.

Eine Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen und den Teig messerrückendick ausrollen. Mit einem Ausstecher oder Glas Kreise ausstechen. Einen Esslöffel Fülle in die Mitte jedes Teigstücks setzen und die Teigränder mit etwas Wasser bestreichen. Den Teig über der Fülle zusammenschlagen und den Rand mit Gabelzinken etwas andrücken.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Teigtaschen ca. 10 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Herausheben.

In einer großen Pfanne Butter zerlassen. Staubzucker und Brösel dazugeben und durchrühren. Die Struklji auf Tellern anrichten und die Brösel darüberstreuen.

Tipp

Struklji können Sie beliebig füllen – probieren Sie für dieses Rezept zum Beispiel eine Walnuss-Rosinen-Fülle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Struklji

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche