Strudelteigtascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg Strudelteig
  • 500 g Magertopfen
  • 200 g Mangold (frisch)
  • wenig Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Semmelwürfel
  • 2 Eier

Für die Strudelteigtascherl ein Ei trennen und das Eiklar mit ein wenig (1 EL) Wasser versprudeln. Eidotter, Ei, Salz, Pfeffer, Topfen verrühren.

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Mangold kurz blanchieren. Strudelteig auflegen, in 15x15cm große Quadrate schneiden, mit Eiweiß bepinseln und jeweils zwei aufeinanderlegen.

Mangoldblätter auf die Quadrate legen, sodass ein 1 cm breiter Rand frei bleibt. Darauf einige Semmelwürferl verteilen und darauf die Füllung.

Ränder bestreichen und zu Dreiecken zusammenklappen. Auf ein Backblech, welches mit Backfolie oder Papier belegt ist, geben.

Die Strudelteigtascherl im Backrohr bei 180°C etwa 10 bis 15 Minuten backen.

Tipp

Die Strudelteigtascherl sind mit Radieschen, Karotten  oder Chinakohlsalat ein reichliches, kalorienarmes Mittagessen. Natürlich auch als Partysnack geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare8

Strudelteigtascherl

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 08.11.2015 um 08:45 Uhr

    schnittlauchsauce dazu, perfekt

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 19.08.2015 um 00:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.04.2015 um 21:36 Uhr

    Wird probiert.

    Antworten
  4. julebo
    julebo kommentierte am 04.03.2015 um 08:00 Uhr

    passt immer!

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 19.11.2014 um 09:23 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche