Strudelteig - Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Mehl (glatt)
  • 50 g Öl
  • 1 Stück Ei
  • 1/8 l Wasser (lauwarm)
  • Salz

Für den Strudelteig Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben. In der Mitte des Mehls ein Grübchen machen und die restlichen Zutaten, die vorher abgeschlagen wurden, mit dem Mehl abmischen bis ein Teig entsteht.

Dann so lange kneten, bis der Teig sich von der Arbeitsfläche löst. (10 Minuten)
Auf ein bemehltes Brett legen, mit Öl bestreichen und zugedeckt 1-2 Stunden rasten lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 3 0

Kommentare22

Strudelteig - Grundrezept

  1. aniras784
    aniras784 kommentierte am 25.09.2015 um 12:41 Uhr

    Ich lege den Teig immer in Öl ein. Dann wird er super geschmeidig und reisst bestimmt nicht

    Antworten
  2. julianina
    julianina kommentierte am 10.10.2014 um 12:55 Uhr

    mein Strudelrezept:250g glattes Mehl2-3 El Ölca. 1/8 l lauwarmes Wasseralles vermischen, mit den Knethaken solange bearbeiten bis sich der Teig von der Rührschüssel löst, auf einen Teller legen, mit Öl einstreichen, mit FRischhaltefolie bedecken und.....laaaaange rasten lassen. Dann kann man den Strudelteig "durch die Wohnung ziehen".

    Antworten
  3. heuge
    heuge kommentierte am 08.09.2015 um 14:21 Uhr

    meine Großmutter konnte den perfekten Teig, hab zwar von ihr gelernt, funktioniert aber nicht immer

    Antworten
  4. nagiko
    nagiko kommentierte am 09.04.2014 um 20:51 Uhr

    Als Grundrezept würde ich sogar das Ei weglassen.

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 31.12.2015 um 10:45 Uhr

    klingt sehr einfach! mal sehen obs auch wirklich so einfach ist! :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche