Strudelring

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 250 ml Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 60 g Butter
  • 80 g Zucker
  • Zitronenschale
  • 1 Ei

Zum Einwellen:

  • 100 g Butter

Füllung:

  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Kuchenbrösel
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Milch (oder Wasser)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der grössten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17. bis 19. Jahrhungert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen Gebrauch angepasst.

Man macht einen Hefeblätterteig. Der fertige Teig wird lang ausgewellt ungefähr 50 cm breit, in der Mitte in Längsrichtung durchgeraedelt, die Fülle aufgestrichen, der Rand mit Eiklar bestrichen, jeder Streifchen für sich aufgerollt. Man schlingt beide Röllchen von der Mitte aus, setzt sie als Kranz in eine bestrichene Tortenform, verschlingt die Enden gut, stellt in die Mitte eine bestrichene Blechbuechse und lässt den Kuchen gehen, ungefähr 1 Stunde. Er wird in guter Temperatur gebacken und noch heiß mit gekochter Zuckerglasur überpinselt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Strudelring

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche