Strudel Mit Weissen Und Grünen Spargeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Strudelteig:

  • 250 g Weissmehl (oder Halbweissmehl)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Wasser

Füllung:

  • 500 g Spargeln
  • 500 g Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 Scheiben Toastbrot (ca. 100g)
  • 60 g Butter
  • 500 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Für den Teig das Mehl mit dem Salz verrühren, Öl und Wasser hineingeben, alles zusammen zu einem geschmeidigen Teig zubereiten und diesen ein paar min herzhaft kneten. Teig zu einer Kugel formen, diese mit ein wenig Öl bepinseln, und bei geschlossenem Deckel bei Raumtemperatur 1 Stunde ruhen.

Für die Füllung die Spargeln abspülen, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), von den Enden 2-3 cm klein schneiden, nur die weissen abschälen. Alle Spargeln in in etwa 3 cm lange Stückchen schneiden und diese in 1 El Butter andämpfen. Leicht mit Salz würzen und Zucker beigeben, dann bei geschlossenem Deckel derweil 6-8 Min. dämpfen, und dabei hie und da umrühren. Spargeln auskühlen, abrinnen (Flüssigkeit auffangen). Die Brotscheiben kleinwürfelig schneiden und diese in die Bratpfanne in in etwa 30 g Butter goldbraun rösten, dann ebenfalls auskühlen. Den Ricotta mit den Eiern und der Hälfte des Parmesans mischen, würzen

Den Teig auf bemehltem Küchentuch ca. 30 x 20 cm groß auswallen, dann von Hand vorsichtig zu einer Grösse von ca. 50 x 40 cm ausziehen. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen

Die Spargeln sowie die Brotwürfel zur Ricottamasse Form. Restliche Butter in Pfännchen zerrinnen lassen, aufgefangene Dämpfflüssigkeit der Spargeln hinzufügen, Teig damit bepinseln, übrigen Reibkäse darauf streuen und die Füllung darauf gleichmäßig verteilen, dabei rundherum einen Rand von ungefähr 1, 5 cm freilassen

Als nächstes den Strudel zusammenrollen, indem die eine Längsseite des Tuchs hochgehalten wird. Strudel (mit der Naht nach unten) auf ein großes, mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und hufeisenförmig biegen. Seitliche Ränder des Teigs nach unten einklappen

Strudel mit Butter bepinseln, mit Gabel ein paarmal einstechen, dann in Ofenmitte schieben und derweil in etwa 40 Min. backen, dabei wiederholt 1-2 Mal mit Butter/Flüssigkeit bepinseln. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, diese mit Aluminiumfolie bedecken

Lauwarm, gemeinsam mit einem Blattsalat und z. B. einer Sauerrahmsauce oder evtl. Sauce Hollandaise zu Tisch bringen

Tipp: der Strudel kann auch mit Spargelresten zubereitet werden

Zubereitungszeit: 1 Stunde eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Strudel Mit Weissen Und Grünen Spargeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche