Strudel mit Gemüse und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Zucchini
  • 250 g Karotten (junge)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Sojasprossen
  • 2 EL Butterschmalz
  • Kräutersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 320 g Pizzateig
  • 1 Ei (getrennt)
  • 4 Scheiben Schinken (mager, gekocht)
  • 100 g Bergkäse
  • 50 g Feta
  • 2 EL Milch

Das Gemüse säubern und spülen. Zucchini in feine Würfel, Karotten in feine Stifte und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Sojasprossen abgekühlt abbrausen und abtrocknen. Das Gemüse in heissem Butterschmalz etwa 4 min unter gelegentlichem Wenden andünsten. Als nächstes die Sprossen hinzfügen und 5 min mitdünsten. Mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Pizzateig so dünn wie möglich auswalken, dann mit Eiklar einpinseln und mit Schinkenscheiben belegen. Den Käse raspeln (3 El aufheben), mit dem Gemüse mischen und darauf gleichmäßig verteilen. Den Teig zusammenrollen und den Strudel mit der Nahtstelle nach unten auf ein, mit Pergamtenpapier belegtes, Blech legen. Eidotter mit Milch mixen und den Strudel damit einpinseln, mit dem übrigen Käse überstreuen. Den Strudel unten in den auf 225 °C (Gas: Stufe 4) aufgeheizten Backrohr schieben und ca. eine halbe Stunde backen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Strudel mit Gemüse und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche