Strozza pulin o Parada e bagiann - Bohnenschoten und Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Bohnen
  • 150 g Maismehl
  • 1 Zwiebel
  • Öl (oder Schmalz)
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bohnen blanchieren, abrinnen. Sie in Öl (früher brauchte man Schmalz) rösten gemeinsam mit der gehackten Zwiebel. Maismehl beifügen, nach und nach, und weiterkochen, bis eine braune Kruste entsteht.

"Strozza pulin" bedeutet soviel wie "Hühnchenwuerger"!

Das Gericht gleicht dem "revoelt", stammt aber aus dem Malcantone.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Strozza pulin o Parada e bagiann - Bohnenschoten und Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche