Striezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Dinkelmehl
  • 300 ml Milch (warme)
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Salz
  • 30 g Germ (frisch)
  • 1 Stk Eidotter
  • 30 g Butter (geschmolzene)

Für den Striezel Milch erwärmen und den Germ darin auflösen. Mit Mehl, Zucker und Salz mit dem Knethaken zu einem Teig kneten.

Zerlassene Butter per Hand einkneten, Dotter dazukneten. Den Teig zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Kastenform fetten und bemehlen.

Den Teig gut durchkneten und in die Kastenform füllen. Noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

Den Striezel im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad 15 Minuten backen, Hitze auf 150 Grad reduzieren und fertig backen.

Tipp

Der Striezel ist nicht süß, daher auch für pikante Beläge gut geeignet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Striezel

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 15.06.2015 um 13:34 Uhr

    ich habe den Striezel geflochten

    Antworten
  2. sunshinecate
    sunshinecate kommentierte am 21.03.2015 um 19:05 Uhr

    Man muss ja einen Striezel nicht notwendigerweise flechten - er schmeckt auch so "striezelig".

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 09.03.2015 um 09:34 Uhr

    wieso Striezel, wenn ich ihn in eine Kastenform lege?!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche