Striezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Striezel das Mehl in eine geeignete Schüssel geben und in der Mitte ein Ausbuchtung bilden. Dort die Hälfte der Milch mit der Germ und ein klein bisschen Zucker zu einem Dampfl durchrühren. Das Dampfl bedecken und ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen.

Nun die übrigen Ingredienzien dazugeben und das Ganze gut zu einem glatten Teig zusammenkneten. Nochmals eine Stunde abgedeckt gehen lassen. Anschließend aus dem Teig einen Zopf flechten. Bei etwa 190 bis 200 Grad backen. Der Striezel benötigt etwa 40 Minuten Backzeit.

Tipp

Wer möchte, kann den Striezel auch mit Hagelzucker bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
17 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Striezel

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 03.03.2017 um 11:45 Uhr

    Besonders flaumig wird er, wenn man Mehl mischt (Dinkel und Weizen) und bei den Eiern viele Dotter nimmt.

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 29.11.2016 um 21:07 Uhr

    ich empfehle, noch etwas Vanillezucker zum Teig zu geben; neben Hagelzucker können auch Mandelblättchen zum Bestreuen verwendet werden; damit der Striezel eine gute Farbe bekommt, ihn vor dem Backen mit verquirltem Ei (oder einer Mischung aus Eidotter und Milch) bestreichen; gutes Gelingen!

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 25.12.2015 um 15:43 Uhr

    gut

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 25.12.2015 um 15:43 Uhr

    toll

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 28.10.2015 um 17:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche