Streuselkuchen Mit Johannisbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 500 g Johannisbeeren
  • 500 g Johannisbeeren
  • 100 g Kürbiskerne
  • 250 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 70 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Johannisbeeren von den Rispen streifen, spülen, gut abrinnen. Kürbiskerne hacken. Butter mit Kürbiskernen, Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Ei vermengen und zu Streuseln zusammenkneten.

Ein Blech einfetten und 3/4 der Streusel darauf gleichmäßig verteilen.

Johannisbeeren mit Vanillezucker mischen und auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Die übrigen Streusel darüberstreuen. Auf der untersten Leiste in den auf 200 °C aufgeheizten Herd schieben und 25 bis 35 min backen. Auskühlen.

Staubzucker mit Saft einer Zitrone durchrühren und in einen Tiefkühlbeutel befüllen. Eine Ecke des Beutels knapp klein schneiden. Den Zitronenguss kreuz und diagonal über den Kuchen spritzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Streuselkuchen Mit Johannisbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche