Streuselkuchen Mit Heidelbeerquark Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Boden:

  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 100 g Butter

Füllung:

  • 200 g Heidelbeeren
  • 250 g Topfen
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Milch
  • 2 Teelöffel Vanillesosse (Pulver)
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei

Für Die Steusel:

  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter (oder Margarine)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus den Ingredienzien für den Boden durchkneten Sie einen Mürbteig und stellen ihn 30 Min. abgekühlt. Dann drücken Sie ihn auf den Boden einer gefetteten Tortenspringform und stechen mit einer Gabel ein paarmal ein.

Aus Topfen, Öl, Zucker, Milch, Vanillesossenpulver und Eidotter rühren Sie eine glatte Krem, aufschlagen das Eiklar steif und heben es unter die Topfencreme.

Die Heidelbeeren abspülen Sie und Form 150 Gramm davon unter die Topfencreme. Füllen Sie diese auf den vorbereiteten Boden und aufstreichen Sie sie glatt.

Die Ingredienzien für die Streusel durchkneten Sie gut durch, bis sie krümeln und streuen Sie auf die Quarkschicht. Die übrig gebliebenen Heidelbeeren gleichmäßig verteilen Sie zum Schluss darauf.

Backen Sie den Kuchen auf der mittleren Schiene bei 175 Grad zirka 50 bis 60 min.

(Für die Füllung 2 Eier und 1 Packung Sahnepudding u. Mark einer Vanilleschote genommen i. S.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Streuselkuchen Mit Heidelbeerquark Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche