Streusel-Topfenkuchen mit Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 50 g Maizena Feine Maizena (Maisstärke)
  • 175 g Mehl
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 1 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter (oder Margarine)

Quarkfüllung::

  • 50 g Maizena Feine Maizena (Maisstärke)
  • 250 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Speisetopfen (Magerstufe)
  • 1 Eidotter
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 2 Eiklar

Belag:

  • 300 g Rhabarber, geschälter, in Stückchen geschnittener
  • 3 EL Mandelblättchen

Zum Bestäuben:

  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Maizena, Mehl, gemahlene Mandelkerne und Backpulver in eine ausreichend große Schüssel Form. Eidotter, Zucker und weiches Fett daraufgeben und alles zusammen mit einem Rührgerät auf niedriger Schaltstufe gut zusammenkneten, bis sich Streusel bilden.

2/3 der Teigmenge auf den Boden einer geretteten Tortenspringform (26 cm 0) Form und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand leicht fest drücken. Die Quarkfüllung darauf gleichmäßig verteilen, Rhabarberstücke auf die Füllung Form.

Den übrigen Teig darüberstreuen und mit Mandelblättchen belegen. Die Tortenspringform in das vorgeheizte Backrohr schieben und backen.

Streusel-Topfenkuchen nach dem Erkalten mit Staubzucker bestäuben.

Für die Quarkfüllung Maizena in genügend kalter Milch anrühren. Die übrige Milch und Zucker aufwallen lassen, das angerührte Maizena hinzugießen und unter Rühren kurz machen.

Zitronenschale, Topfen, Eidotter und -saft durchrühren, unter den heissen Flammeri aufschlagen und alles zusammen unter Rühren noch mal zum Kochen bringen.

Eiklar sehr steif aufschlagen und unter die heisse Topfenmasse ziehen.

Backofeneinstellung: E-Küchenherd: 200-225 50-60 Min. G-Küchenherd: 3-4 50-60 Min.

Der Streusel-Topfenkuchen schmeckt genauso mit Stachelbeeren, Weichseln, Äpfeln bzw. Zwetschken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Streusel-Topfenkuchen mit Rhabarber

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.06.2015 um 05:33 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche