Streusel-Apfelkuchen mit Sauerrahm-Haube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Streusel:

Apfelbelag:

  • 750 g Apfel (geschält, entkernt, hauchdünn geschnitten)

Sauerrahmhaube:

  • 4 Dotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • !/2 Ampulle Bittermandelaroma
  • 125 g Sauerrahm
  • 4 Eiweiß
  • Salz
  • 120 g Mandelblättchen

Für den Streusel-Apfelkuchen mit Sauerrahm-Haube zuerst die Streusel vorbereiten.

Dafür Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Butter, Staubzucker, Bittermandel-Aroma, Marzipan und Vanillezucker nacheinander hinzufügen und alles zwischen den Händen zu Streuseln verreiben. Die Streusel auf ein eingefettetes Backblech streuen und mit einem Backrahmen umstellen. Äpfel gleichmäßig auf den Streuseln verteilen. Backrohr auf 180°C vorheizen.

Für die Haube Dotter mit Zucker, Vanillezucker und Bittermandel-Aroma schaumig rühren. Sauerrahm einrühren. Eiweiß steif schlagen und dabei Zucker und Salz einrieseln lassen. Im Backrahmen verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen. Blech in die Mitte des Rohres schieben und eine halbe Stunde backen.

Den Streusel-Apfelkuchen mit Sauerrahm-Haube vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Servieren Sie den Streusel-Apfelkuchen mit Sauerrahm-Haube mit einer Tasse Kaffee oder Tee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Streusel-Apfelkuchen mit Sauerrahm-Haube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche