Streifengurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2500 g Einlegegurken (klein)
  • 25 g Pfefferkörner
  • 25 g Senfkörner
  • 125 g Perlzwiebeln
  • 0.25 Stange Kren
  • Dille
  • Estragon
  • 500 ml Weinessig (knapp)
  • 200 g Zucker
  • 0.5 Pk. Einmachhilfe

Die Gurken spülen, eine Nacht lang in Salzwasser (300 g auf 1 l) legen, ausführlich bürsten, in Streifchen schneiden, die senkrecht in die Gläser geschichtet werden, gemeinsam mit Kräutern, Meerrettichstückchen, Zwiebelchen und Gewürzen. Den Essig mit Zucker und 1 l Wasser vermengen, zum Kochen bringen, heiß über die Gurken Form, nach 24 Stunden von Neuem zum Kochen bringen, heiß über die Gurken Form, von Neuem wiederholen. Beim letzten Mal die Essiglösung mit Einmachhilfe mischen, abgekühlt über die Gurken Form und Gläser mit Cellophan verschließen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Streifengurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche