Streifchen von der Rinderhüfte mit Chinakohl in Kokosmilch aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Rinderhüfte
  • 0.5 Paprikas
  • 4 Shiitake-Schwammerln
  • 0.25 Chinakohl
  • 1 Frühlingslauch
  • 1.5 EL Erdnüsse (geröstet)
  • 1 EL Austernsosse
  • 0.5 Teelöffel Curry
  • 0.125 Kokosmilch
  • 0.5 EL Rapsöl
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 4 Zitronenblätter
  • Thymian

Fleisch in ungefähr 4 cm lange Streifchen schneiden.

Paprika entkernen, putzen und in Streifchen schneiden.

Erdnüsse grob hacken.

Chinakohl putzen, grobe Streifchen schneiden.

Frühlingslauch putzen und in Stückchen schneiden.

Shiitake mit Küchenpapier gut abraspeln in Scheibchen schneiden.

Zitronenblätter abspülen.

Wok mit Rapsöl erhitzen, Fleisch knusprig anschwenken. Paprika, Frühlingslauch und Shiitake hinzfügen und kurz durchschwenken.

Curry, Erdnüsse, Chinakohl dazugeben, Austernsosse aufgießen und mit Pfeffer und Jodsalz würzen.

Mit Kokosmilch aufgiessen und leicht kochen.

Anrichten:

Zitronenblätter an Tellerrand legen, Wokgericht auf dem flachen Teller anrichten und mit Thymian garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Streifchen von der Rinderhüfte mit Chinakohl in Kokosmilch aus dem Wok

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 27.08.2015 um 22:44 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche