Straussensteaks auf Teriyaki-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Straussenfilet
  • 60 ml Sojasauce (salzarm)
  • 2 EL Mirin (japanischer süsser Reiswein) bzw. süsser Sherry
  • 30 g Frische Ingwerwurzel feingehackt
  • 4 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Weicher brauner Rohrzucker
  • 1 EL Erdnussöl
  • 150 ml Ungesalzene Hühnersuppe
  • Porree von Frühlingszwiebeln oder Stangenzeller zu Pinseln geschnitten zum Garnieren

'Teriyaki' ist eine aus Japan stammende Zubereitungsart, nach der Fleisch in einer Mischung aus Mirin, Sojasauce und frischem Ingwer mariniert wird. Die lange Marinierzeit macht das Fleisch zart und saftig.

Für die Vorbereitung der Marinade Sojasauce, Mirin oder Ingwer, Knoblauch, Sherry und Zucker in einer Backschüssel vermengen. Die Fleischstückchen in eine flache Gratinform legen und mit der Marinade beträufeln. Das Fleisch ein paarmal auf die andere Seite drehen, bis es rundherum gleichmässig mit der Marinade überzogen ist, dann zum Marinieren abdecken und für 24 bis 36 Stunden in den Kühlschrank stellen; von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen. Das Fleisch eine halbe Stunde vor Beginn der Garzeit aus dem Kühlschrank nehmen und stehen, damit es Zimmertemperatur annimmt. Den Bratrost 10 min vorwärmen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abrinnen; die Marinade behalten. Die Steaks auf beiden Seiten mit Öl bestreichen, auf den Grillrost legen und auf jeder Seite 3 bis 4 min grillen.

Für die Sauce die Marinade gemeinsam mit der klare Suppe in einen kleinen Kochtopf gießen und aufwallen lassen. Den Schaum abschöpfen, dann die Flüssigkeit bei niedriger Hitze simmern. Die Steaks mit der Sauce überziehen, mit Stangenzeller oder Frühlingszwiebellauch garnieren und heiß zu Tisch bringen. Beilagenempfehlung: Langkornreis; gemischtes, sortiertes Gemüse

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Straussensteaks auf Teriyaki-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche