Straussenfilet mit Morcheln und grünen Spargeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Straussenfilet
  • 100 g Morcheln (frisch)
  • 1 md Zwiebel
  • 400 ml Sauce
  • 200 ml Schlagrahm
  • 20 ml Cognac; bzw. Brandy
  • Zitronen (Saft)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Bund Stangenspargel

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Zwiebel hacken und in Butter andünsten. Frische Morcheln abspülen (getrocknete in Wasser einlegen), in Streifchen schneiden, hinzfügen, zwei Min. mitdünsten, mit Cognac löschen und kochen. Braune Sauce beifügen, mit wenig Saft einer Zitrone und Cayennepfeffer nachwürzen und warm stellen.

Stangenspargel von der Schale befreien und in sprudelndem Wasser mit Salz und ein kleines bisschen Butter acht bis zehn Min. machen, jedoch sollten sie noch al dente sein. Aus dem Wasser nehmen und warm stellen.

Fleisch ungefähr zwei cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl leicht bestäuben. Grosse Pfanne stark erhitzen, Fleisch in kleinen Portionen darin anbraten und zur Sauce Form. Diese nicht mehr machen. Als letzten Schritt den geschlagenen Rahm darunter ziehen. Dazu passen sehr gut Nudeln, am besten selbstverständlich frische.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Straussenfilet mit Morcheln und grünen Spargeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche