Strauben mit Erdbeermark und Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Erdbeermark Und:

  • Rhabarberkompott
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 1 lg Stange Rhabarber
  • 1 Orange (Saft)
  • 2 EL Weisswein
  • 1 EL Zucker

Strauben:

  • 150 ml Milch (lauwarm)
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Grappa
  • 1 Steif geschlagenes Eiklar
  • Olivenöl zum Frittieren
  • 2 EL Zimtzucker

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

Erdbeeren mit Staubzucker und Saft einer Zitrone zermusen. Rhabarber von der Schale befreien, Fleisch in Stifte schneiden. Rhabarberschalen mit Orangensaft, Weisswein und Zucker 5 min auf kleiner Flamme sieden. Durch ein Sieb aufstreichen. Rhabarberstifte im Bratensud einmal aufwallen lassen, abgekühlt stellen.

Strauben Milch mit Salz würzen, Mehl untermengen. Eidotter und Grappa unterrühren. 30 Min. ruhen. Schnee unterrühren. Teig in einen Spritzsack mit runder Tülle befüllen, kreisförmig in heisses Olivenöl spritzen. Goldgelb backen. Herausnehmen, in Zimtzucker wälzen.

Anrichten: Straeuben auf Dessertteller gleichmäßig verteilen. Erdbeermark und Rhabarberkompott dazu anbieten.

Pfalz - ein süsser, fruchtiger Wein mit zarter Säure.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Strauben mit Erdbeermark und Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche