Stracciatella-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 g Schokolade (weiß)
  • 2 Blätter Gelatine
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers
  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 150 g Mascarpone
  • 200 ml Schlagobers

Für die Stracciatella-Mousse zunächst die weiße Schokolade zerbröckeln, in eine geeignete Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad ohne Rühren gemächlich zerrinnen lassen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Eidotter und 2 EL Schlagobers mischen. Wenn die Schokolade weich ist, das Gemisch unterziehen. Erst jetzt die Backschüssel aus dem Wasserbad nehmen.

Die eingeweichte Gelatine tropfnass in der noch warmen Schokoladecreme zerrinnen lassen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Edelbitterschokolade zerbröckeln und hacken.

Den Mascarpone unter die Schokoladecreme rühren. Das Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen. Als letztes die gehackte Edelbitterschokolade einrühren. Die Stracciatella-Mousse wenigstens drei Stunden kühl stellen.

Tipp

Zum Servieren die Stracciatella-Mousse als Nockerl abstechen. Nach Geschmack mit Himbeersauce umgießen bzw. mit Orangenfilets garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Stracciatella-Mousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche