Stockfischfrikadellen mit Sauce Tatare - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Stockfisch
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • Bouquet garni bestehend aus
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 6 Petersilie (Stengel)
  • 500 g Kabeljau (frisch)
  • 3 EL Butter ((1))
  • 5 EL Butter ((2))
  • 1 Stange Sellerie;fein gehack
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • 6 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 6 EL Petersilie (fein gehackt)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 EL Senfpulver
  • 1 EL Tabasco
  • 2 EL Worcestershiresauce
  • 500 ml Majo
  • 3 Eidotter
  • 300 g Frische Semmelbrösel; mit
  • Salz und
  • Pfeffer; vermischt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone; davon
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 250 g Mehl; mit ein kleines bisschen
  • Salz und
  • Pfeffer; vermengt
  • 4 Eidotter
  • 125 ml Milch

Sauce Tatare:

  • 1 Eidotter
  • 2 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 EL Olivenöl ((1))
  • 110 ml Olivenöl
  • 200 ml Erdnussöl
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 lg Dillgurke; fein gehackt

(*) Fresh and Salt Cod Cakes with Tatare Sauce

Den Stockfisch eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Gründlich abschwemmen. Wasser, Stockfisch, Milch und Boquet garni in einen großen Kochtopf Form und 15 min machen. Den frischen Kabeljau dazugeben und 5 min ziehen. Den Fisch aus dem Kochtopf nehmen und zerpflücken.

In einem kleinen Kochtopf Butter (1) schmelzen, Sellerie und Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Das Gemüse aus dem Kochtopf nehmen, abrinnen und auskühlen und gemeinsam mit Cayennepfeffer, Kräutern, Frühlingszwiebeln, Senfpulver, Tabasco und Worcestershire-Sauce zum Fisch Form. Gründlich miteinander mischen. Majo, Dotter und genügend Semmelbrösel dazugeben, um das Ganze gut miteinander zu verbinden, und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Aus dem Fischteig Fleischlaibchen von 8 cm ø formen, in dem gewürzten Mehl, dann in den mit Milch verquirlten Eigelben und zum Schluss in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen. In einer Bratpfanne Butter (2) erhitzen und die Fischfrikadellen darin auf beiden Seiten 3 bis 4 min goldbraun rösten. Zwei Fleischlaibchen je Person mit Sauce tatare zu Tisch bringen.

Für Die Sauce Tatare in einer kleinen Backschüssel Eidotter, Senf und Olivenöl (1) gut durchrühren. Die beiden Ölsorten miteinander mischen und tropfenweise unter durchgehendem Rühren mit dem Quirl zugiessen. Dabei mit der Beigabe immer so lange warten, bis das Öl vollständig aufgenommen ist. Die feingehackte eingelegte Dillgurke unter die Majo rühren und vielleicht noch mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen.

Diese pikante Sauce schmeckt gut zu gebratenem Fisch und zu Fischfrikadellen.

A N M E R K U N G

Nordatlantik in großen Mengen vorkommt.

Khb 01/98

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stockfischfrikadellen mit Sauce Tatare - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche