Stockfischbällchen mit Mandelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Stockfischbällchen:

  • 30 dag Erdäpfeln; Salz 2 Lorbeerblätter
  • 30 dag Stockfischfilet (in mehrfach
  • Erneuertem Leitungswasser min.
  • 24 h gewässert)
  • 5 dag Weissbrot (gewürfelt)
  • 2 dag Butter
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 3 Esslöffel Schlagobers
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Öl (zum Fritieren)

Mandelsauce:

1. Erdäpfeln mit Lorbeer und Salz weich am Herd kochen, ausdämpfen, pellen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Inzwischen das Stockfischfilet grob würfeln und ordentlich abrinnen lassen.

2. Weissbrotwürfel in der Butter leicht anrösten. Petersilie von den Stielen zupfen, grob häckseln und dazufügen.

3. Stockfisch, Petersilie und Brotwürfel durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Mit Erdäpfeln, Crème fraîche, Ei, Schlagobers, Pfeffer und Zimt zu einer glatten Menge zusammenkneten. Abgedeckt abgekühlt stellen.

4. Zum Zubereiten der Sosse das Brot würfelig kleinschneiden und trocken anrösten, anschliessend in der Moulinette grob hacken.

5. Brotwürfel, Mandelkerne und Zucker, Nüsse, Fond und Wein im Handrührer zu Püree machen.

Am Ende das Öl einfliessen lassen und kurz weitermixen, bis eine sämige Sosse entsteht. Salzen und mit Pfeffer würzen.

6. Aus der Stockfischmasse 30 Kugeln arrangieren und in heissem Öl portionsweise je je 2 Min. in Öl herausbacken. Auf Holzspiesschen stecken und mit der Mandelsauce auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stockfischbällchen mit Mandelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche