Stockfisch-Rote-Bete Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Stockfisch (in Salzkruste
  • Getrockneter norwegischer Kabeljau;
  • 48 Stunden vorher einweichen,
  • Siehe Rezeptpunkt 1),
  • 8 Gewürznelken
  • 3 Zweig Thymian (frisch)
  • (ersatzweise 1 1/2 Tl. getrockneter Thymian)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Vorwiegend fest kochende Erdäpfeln
  • 500 g Rote Rüben
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 3 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Gerebelter getrockneter Thymian
  • Butter

Form:

  • 1 Becher Schlagobers (süss 200g)
  • 300 ml Milch
  • Muskatnuss (gerieben)
  • 4 EL Semmelbrösel

1. Den Stockfisch in Stückchen teilen, so dass er in eine große Backschüssel passt. Mindestens zwei Tage mit Wasser bedeckt stehen, dabei das Wasser ein paarmal wechseln.

2. Nelken, Thymian und Lorbeerblätter in ausreichend Wasser aufwallen lassen, den Stockfisch darin 7-10 min gar ziehen. Als nächstes den Fisch aus dem Bratensud nehmen, auskühlen und in Stücke von den Gräten und der Haut lösen. Den Fisch zur Seite stellen.

3. Die Erdäpfeln mit Wasser bedeckt in 15-20 Min. gar machen.

Dann das Wasser abschütten und abschrecken, die Erdäpfeln schälen und in Würfel schneiden. Rote Rüben von der Schale befreien und in kleine Würfel oder evtl. schmale Scheibchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und ebenfalls in Würfel schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

4. 20 g Butter in einem Reindl erhitzen, rote Rüben, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Mit Essig und 150 ml Wasser löschen, mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Thymian würzen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 20 Min. gardünsten.

5. Elektro-Herd auf 200 Grad vorwärmen. Eine feuerfeste, flache Gratinform mit Butter einpinseln. Abwechselnd Erdäpfeln, rote Rüben und Stockfisch hineinschichten. Schlagobers und Milch mixen, mit Salz, Pfeffer und einer guten Prise Muskatwürzen und überden Auflauf gießen. Die übrige Butter mit den Semmelbröseln zusammenkneten und über den Auflauf gleichmäßig verteilen. 20 Min. auf der oberen Schiene im Backrohr überbacken, bis eine knusprige Kruste entstanden ist (Gas: Stufe 3).

Dazu schmeckt ein Glas Chianti. Dieses kräftige Gericht verträgt einen knackigen Begleiter, einen Romana-Blattsalat mit feingeschnittenen Schalotten.

meine Familie und ich, 4/95

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stockfisch-Rote-Bete Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche