Stockfisch Mit Getrockneten Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Stockfisch
  • 125 ml Weisswein
  • 125 ml Gemüsesuppe (kräftig)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Paradeiser (getrocknet)
  • 1 Rosmarin
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer

Den trockenen Fisch 36 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Dabei das Wasser ein paarmal wechseln. Die getrockneten Paradeiser in Würfel schneiden und eine Stunde lang im Weisswein einweichen. Schalotten und Knoblauch fein in Würfel schneiden. Rosmarin und Petersilie klein hacken.

Den gewässerten Stockfisch von Neuem ausführlich unter fliessendem Wasser abbrausen, abtrocknen. Mit dem Küchenmesser am Fischrücken entlangfahren, die Haut abtrennen und Filets entfernen. In einen Kochtopf die Tomatenwürfel mit dem Weisswein und die Gemüsesuppe Form. Darauf Schalotten, Knoblauch und Fischfilets legen. mit Pfeffer würzen und ungefähr 10 Min. gemächlich zugedecktdünsten.

Anschliessend den Rosmarin dazugeben und noch mal ca. 10 Min. weiterdünsten. Vor dem Servieren das Olivenöl und die Petersilie einrühren und mit Pfeffer nachwürzen. Dazu passen Ofenkartoffeln oder Weissbrot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stockfisch Mit Getrockneten Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche