Stockfisch mit Erdäpfeln überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • 2 Bund Petersilie
  • Salz
  • 40 g Butter
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 125 ml Sauerrahm
  • 2 EL Semmelbrösel

Stockfisch zwei bis drei Stunden in kaltes Wasser legen.

Erdäpfeln in der Schale machen. Abgiessen und die Schale abziehen. Backrohr auf 200 C vorwärmen.

Petersilie abspülen, abrinnen und klein hacken.

Stockfisch mit ein kleines bisschen Salz in kochendes Wasser Form, fünf bis 8 Min. machen. Herausnehmen, entgräten und die Haut entfernen. Fisch in nicht zu große Stückchen schneiden.

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Erdäpfeln in Scheibchen schneiden. Eine Schicht Erdäpfeln in die Form legen. Darüber die Hälfte der Fischstücke legen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Eidotter und Sauerrahm durchrühren, die Hälfte davon auf die Fischstücke Form.

Mit der nächsten Kartoffellage, dem übrigen Salz, Pfeffer, Fisch, Petersilie und der übrigen Rahm-Ei-Mischung fortfahren. Mit Erdäpfeln abschliessen. Restliche Petersilie darüberstreuen.

Nochmals mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Semmelbrösel darauf gleichmäßig verteilen. Butterflocken daraufsetzen.

Dreissig min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stockfisch mit Erdäpfeln überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche