Stinte, Grün Gebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Stinte
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Butter
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Dies ist ein Rezept für "grüne" Stinte, weil sie wie grüne Heringe gebraten werden.

Falls das der Fischhändler nicht bereits getan hat, nehmen Sie die Stinte aus, indem Sie sie an der Bauchseite von dem Kopf her in Längsrichtung aufschneiden und die Innereien aus der Bauchhöhle entfernen. Schneiden Sie mit einer Schere auch die Bauch- und Rückenflossen ab. Darauf beträufeln Sie die Fische mit dem Saft einer Zitrone und würzen sie mit Salz und Pfeffer.

Lassen Sie die Stinte so eine halbe Stunde durchziehen, auf die andere Seite drehen sie dann in Mehl und schütteln das überschüssiges Mehl nochmal ab.

Braten Sie die Stinte in heisser Butter von beiden Seiten goldbraun.

Dazu passen Bratkartoffeln, die Sie mit einer Zwiebel in ausgelassenem durchwachsenen Speck rösten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stinte, Grün Gebraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche