Stifado mit Schalotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Rindfleisch (aus der Keule)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 0.5 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 EL Paradeismark
  • 3 EL Rotweinessig
  • 250 g Paradeiser (passiert)
  • 4 EL Rotwein
  • 1000 g Schalotten
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Fleisch abtrocknen, würfelig schneiden und im heissen Öl portionsweise anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Herausnehmen.

Knoblauch abziehen, hacken. Mit Gewürzen, Lorbeerblättern, Zimtstange sowie Paradeismark in das Bratfett Form und unter Rühren andünsten.

Das Fleisch hinzfügen und einrühren. Essig zugiessen und 2-3 Min. dünsten. Passierte Paradeiser sowie 500 ml Wasser hinzufügen, Rotwein aufgießen und in etwa 60 Min. dünsten.

Schalotten mit kochend heissem Wasser begießen, etwa 1 Min. ziehen. Abgiessen, abschrecken, dann die Schalotten aus der Haut drücken. Die Schalotten in das Stifado Form und etwa 60 Min. dünsten. Abschmecken, Petersilie einrühren. Dazu gibt's Brot, Langkornreis oder Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stifado mit Schalotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche