Stielmus-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Risottoreis (z.B. Avorio)
  • 30 g Butter
  • 50 ml Weisswein
  • 150 ml klare Suppe (kräftig)
  • 2 Schalotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 1 Döschen Safran
  • 300 g Geputztes Stielmus
  • 100 g Speckschwarte
  • 125 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Eine Schalotte fein würfelig schneiden, in Butter glasig weichdünsten, den gewaschenen Langkornreis hinzfügen und kurz anziehen. Inzwischen in einem anderen Kochtopf Safran, Wein, klare Suppe und die zweite Schalotte, mit Lorbeer und Nelken gespickt, aufwallen lassen.

Die Flüssigkeit zum Langkornreis gießen, den Deckel auflegen und für ca. 10 min im Backrohr bei 180-200 °C gardünsten. Der Langkornreis soll noch Biss haben und in Flüssigkeit schwimmen. Vom Stielmus die Blätter entfernen. Die Stiele in möglichst kleine Stücke schneiden und in ausreichend Salzwasser einmal aufwallen lassen. Daraufhin die klare Suppe mit der Speckschwarte zum Kochen bringen, dann die Speckschwarte rausnehmen und das Stielmus darin garkochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die klare Suppe sollte gut eingekocht sein, damit der Langkornreis nicht zu flüssig wird. Risotto und Stielmus vermengen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Stielmus-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche