Stielmus mit Mettwurststreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Rübstiele (Stielmus)
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Rindsuppe
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 2 Mettwürstchen

Die Blätter werden von den Stielen abgestreift, die Stiele werden ausführlich gewaschen, in etwa 3 cm lange Stückchen geschnitten und für 3 bis 4 min in einen Kochtopf mit 3 l kochend heissem Salzwasser gegeben. Anschließend giesst man das Wasser ab, schreckt die Stiele mit kaltem Wasser ab und lässt sie gut abrinnen.

In einem Kochtopf erhitzt man das Olivenöl sowie die Butter, bräunt darin die abgeschälten, in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln und den ebenfalls gewürfelten Speck an und bestreut alles zusammen mit dem Mehl. Darauf giesst man die Rindsuppe hinzu und lässt das Ganze aufwallen lassen.

Später gibt man die Rübstiele in den Kochtopf, schmeckt mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss ab und kocht das Gemüse etwa 10 min lang auf kleiner Flamme.

Mit dem Schlagobers wird das Gemüse verfeinert. Schliesslich schneidet man die Mettwürstchen in kleine Streifchen und gibt sie kurz vor dem Servieren zu dem Gemüse.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stielmus mit Mettwurststreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche