Stielmus-Gemüse mit Spanferkelkoteletts in Senfsaath ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Stielmus-Gemüse:

  • 2 Bund Junges, zartes Stielmus
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g Schalotten
  • 400 g Erdäpfeln
  • 3 Karotten (dick)
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • Olivenöl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Cherrytomaten
  • 2 EL Balsamicoessig (alt)
  • 2 EL Rübenkraut

Spanferkel-Koteletts:

  • 8 Spanferkelkoteletts (vielleicht mehr) (jeweils nach Grösse, bei dem Metzger vorbestellen)
  • 1 Ei
  • Mehl
  • 4 EL Senfsaat
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • Butterschmalz (zum Braten)

Stielmus-Gemüse: Erdäpfeln und Karotten abschälen und kleinwürfelig schneiden. Schalotten schälen und sehr fein würfelig schneiden, die Frühlingszwiebeln in schmale Streifchen schneiden. Schalotten und Erdäpfeln in Olivenöl anschwitzen. Die Karotten und die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mitdünsten. nach und nach mit Gemüsesuppe löschen und das Ganze 10 min leicht wallen. Vom Stielmus die Enden klein schneiden (etwa 5 Zentimeter), die Stiele unter fliessendem Wasser gut abwaschen und in zarte Streifen schneiden.

Wenn das Erdapfel-Karotten-Gemüse knapp weichgekocht ist, das Stielmus dazugeben, vorsichtig mischen und vielleicht noch ein wenig klare Suppe nachfüllen. Zwei bis drei Min. auf der Herdplatte erhitzen, dann mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und noch zehn Min. ziehen.

Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen überstreuen. Balsamessig- Essig und Rübenkraut durchrühren und ein wenig davon über das Gemüse tröpfeln. Die Koteletts sternförmig darauf anrichten.

Junges Milchschwein-Koteletts in Senfsaathülle: Senfsaat und Semmelbrösel vermengen. Ei mit ein kleines bisschen Wasser verquirlen. Die Knochen der Koteletts ein kleines bisschen abkratzen, damit man sie hinterher als Griff benutzen kann.

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In Mehl wälzen, durch das verschlagene Ei ziehen und dann in der Senfsaat-Semmelbrösel- Mischung auf die andere Seite drehen, dabei die Panier gut glatt drücken. In heissem Butterschmalz bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb rösten.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180-190 Grad 5 min gardünsten und dann an einem warmen Ort noch 8 min ruhen. Auf dem Stielmus- Gemüse anrichten.

Tipp: Man kann das Gemüse ebenfalls mit normalen Schweinekoteletts zu Tisch bringen. Dann muss man sie allerdings ohne Senfsaat rösten, weil die kleinen Körner zu rasch verbrennen. Das Stielmus-Gemüse passt ausserdem sehr gut zu gebratenem Fisch.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stielmus-Gemüse mit Spanferkelkoteletts in Senfsaath ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche