Sticky Toffee-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk. Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter (weich, zimmerwarm)
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 3 Esslöffel Honig
  • 50 g Gedörrte Zwetschken
  • 50 g Kandierter Ingwer
  • 150 g Gedörrte Feigen
  • 100 g Mehl
  • Butter (zum Ausfetten der Förmchen)
  • Zucker (zum Ausstreuen der Förmchen)

Für den Sticky Toffee-Pudding Eier aufschlagen und trennen. Eiklar mit Salz und der halbe Menge des Zuckers zu festem Eischnee aufschlagen.

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit dem Messerrücken das mark herausschaben. Zwetscken, Feigen und Ingwer sehr klein schneiden. Die Butter mit dem übrigen Zucker, Vanillemark und den Eidottern cremigrühren. Honig unterrühren. Zwetschken, Feigen, Ingwer einmengen und das Mehl sowie die halbe Menge Eischnee einrühren. Zum Schluss den restlichen Schnee vorsichtig unterrühren.

Ofenfeste Förmchen oder eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit braunem Zucker ausstreuen und bis knapp unter den Rand mit der Teigmasse befüllen.

Im auf 150° C vorgeheizten Backrohr ca. eine Stunde lang backen.

Mit einem Küchenmesser vorsichtig den Sticky Toffee-Pudding vom Rand der Förmchen lösen, auf Teller stürzen und mit Vanilleeis oder auch Vanillesauce servieren.

Tipp

Sticky Toffee Pudding ist ein Klassiker der englischen Küche! Ein Rezept für wahre Naschkatzen!

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Sticky Toffee-Pudding

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.08.2015 um 20:39 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte